DIY;Duftkerzen selber machen

Jedes Jahr, wenn es auf die Weihnachtszeit zugeht, komme ich ins Grübeln. Was verschenke ich? Über was würde sich mein gegenüber freuen? Würde ich mich überhaupt über diese Idee, dieses Geschenk, freuen? Und jedes Jahr wieder muss ich feststellen, dass es super schwer ist mit Freude zu verschenken. Sind wir doch ehrlich zu uns selbst, stellen wir fest, dass wir das meiste schon besitzen. Doch dieses Jahr bin ich anders an die ganze verschenken Sache ran gegangen. Ich habe mich in die Zeit zurückversetzt, in der sich meine Eltern, Freunde oder auch Verwandte darüber gefreut haben, wenn sie ein Bild oder etwas Gebasteltes bekommen haben. Sie waren die glücklichsten Menschen überhaupt alleine das ich als kleines Mädchen schon an sie mit einer Kleinigkeit gedacht habe. Dieses Jahr bastel ich!

Mein erster Versuch ein Geschenk selber zu machen führte mich zu den Duftkerzen. Ich dachte mir, gerade in der dunklen Jahreszeit passt dieses als selbstgebasteltes Geschenk mehr als gut:)

IMG_6733

Was brauche ich:

  • Wachs
  • Wachsfarbe
  • Kerzendochts
  • Formen
  • evtl. Duft
  • Holzstäbchen
  • Topf für ein Wasserbad
  • je nach Wahl ,welche formen du benutzen möchtest, Magarine

IMG_6727

 

Vorgehensweise:

1. Wachs und die gewählte Wachsfarbe in einem Wasserbad schmelzen.
2. Formen vorbereiten in dem man ein Holzstäbchen quer über die gewünschte Form legt und den Kerzendocht daran fest Knoten. (bei meiner Wahl der Formen, fettete ich sie vorher ein, damit ich die Kerzen später besser aus den Formen lösen konnte)
3. Hat man dies bei all seinen Formen durchgeführt, fügt man den gewünschten Duftaroma hinzu.
4. Kerzenwachs in die vorbereiteten Formen Gießen und trocknen lassen.

Ich muss zugeben, am Anfang dachte ich, ich und basteln das wird niemals etwas. Ich habe mit einer Riesen Sauerei gerechnet, doch Leute wisst ihr, was es kam ganz anders als gedacht. Ich war erstaunt, es war wirklich einfach. Das einzige was etwas kniffelig war, war das Wachs hinterher richtig in die Formen zu gießen, ohne etwas zu verschütten. Und sogar das ging echt gut, bis auf ein paar kleine Tropfen, die etwas daneben gingen:D

 

Das Ergebnis : 

23157820_2024609881159627_879593408_o.jpg

Freue mich sehr über eure nachgebastelten Kerzen:) Zeigt Sie mir :)) 

Advertisements

Ein Gedanke zu „DIY;Duftkerzen selber machen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s