Unser Gesicht eine Karte?

Teil 2: Face Mapping und Anwendung
Ihr fragt euch sicher alle, was zur Hölle ist ein Face Mapping?

Face Mapping ist vieles. Face Mapping ist, das was uns meistens fehlt, wenn wir eine Gesichtsanwendung haben. Face Mapping ist das, was mich als Gast mit meinen Wünschen für meine Haut erfüllen lässt. Face Mapping ist eine Karte unseres Gesichts. Das und noch viel mehr ist Face Mapping..

IMG_5925

Das Face Mapping beginnt schon, wenn Ihr das Studio betritt und die Kosmetikerin euch begrüßt. Sie lächelt euch an, gibt euch die Hand und nimmt schon die ersten Informationen auf. Lächelst du zurück, was hast du an und sind deine Hände kalt? Dermalogica entwickelte das Face Mapping, um sich von der Masse abzuheben. Das Face Mapping lässt die Kosmetikerin wissen, was deine Wünsche sind, was du willst und was du brauchst. Durch das Face Mapping passiert es nicht mehr, dass du aus der Kabine kommst und die Kosmetikerin dir Produkte andrehen will.

IMG_5919

Vor der Anwendung wird ein Bogen mit Wünschen und Beschwerden ausgefüllt, welcher der Kosmetikerin helfen soll, genau auf die Wünsche einzugehen. Sobald Ihr dann liegt, wird die Haut in eine Art Karte eingeteilt, um die Haut Zentimeter für Zentimeter genau zu untersuchen. Der Zustand, wie z.B. Trockenheit, wird hierbei detailliert ermittelt und auf einem Bogen, welchen du als Gast auch mitbekommst, aufgeschrieben. Nach dieser detaillierten Analyse der Haut kann die Anwendung losgehen.

IMG_5918

Selbst bei der Anwendung unterscheidet sich Dermalogica von der Masse und folgt wieder seinem Motto ,,personalisation″. Denn keine Anwendung ist vorgeschrieben. Das bedeutet, wenn du dich entschieden hast, eine Anwendung zu buchen, wählst du nicht, wie bei anderen Marken eine vorgeschriebene Anwendung, wie z. B. Power Anti-Aging,, Anstatt dessen wählst du nur die Zeit und erst nach dem individuellem Face Mapping schaut die Kosmetikerin nach den passenden Produkten für deine perfekte Anwendung. Die Produkte werden deinem Alter, der Empfindlichkeit und dem gesehenen Zustand der Haut ermittelt, da die Produkte genauestens abgestimmt werden müssen, da viele Produkte sehr hoch konzentriert sind.

IMG_5933

Fazit: Dermalogica entwickelte ein Konzept, welches dich als Gast in den Vordergrund stellt. Du überlegst dir, eine Kosmetikanwendung zu machen und hast bis jetzt keine guten Erfahrungen gemacht? Probier es mit Dermalogica, denn sie gehen auf dich ein und drehen dir nichts an.

Tolle Produkte, tolles Ergebnis und ein neues, tolles Konzept. Wie findet ihr es? Würdet Ihr es ausprobieren? Freue mich eure Meinung zu hören 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu „Unser Gesicht eine Karte?“

  1. Face Mapping kannte ich noch gar nicht. Klingt aber sehr interessant und generell finde ich es sinnvoll, erst einmal zu schauen, was man wirklich braucht. Es gibt leider genug Studios, wo man erst einmal gesagt bekommt, dass dies und das toll ist, ohne dass sich der/die „Berater/in“ wirklich angeschaut hat, was da vor einem sitzt. Aber direkt die teuersten Produkte angedreht bekommen und am Ende geht man total unglücklich heraus. So ein Erlebnis hatte ich einmal, als ich einfach mal professionell geschminkt werden wollte und am Ende aussah wie ein Clown. Es hat so gar nicht zu mir gepasst und von einigen Leuten wurde ich sogar ausgelacht oder bemitleidet.
    So eine ausführliche und individuelle Beratung wie in deinem Beitrag hätte ich mir da auf jeden Fall gewünscht.

    Liebe Grüße,
    Melanie =^_^=

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s